Verein für Medialität & Heilkunst e.V.Vereins Grunder

Bei unserem Mediale Welten Kongress im Oktober 2014 hatten wir es schon angekündigt, nun ist es Wirklichkeit: der Verein für Medialität und Heilkunst e.V. ist gegründet. Er ist als gemeinnützig anerkannt, sprich Mitgliedsbeiträge und Spenden sind steuerlich absetzbar!  Ziel ist, die moderne Form von Medialität und ganzheitlichem Heilen samt den dafür notwendigen ethischen Richtlinien weiter voranzubringen und auch in die Öffentlichkeit zu tragen. Gleichzeitig wollen wir die Vernetzung hin zur Wissenschaft und Medizin vorantreiben. Als Kommunikationsmittel wollen wir langfristig Symposien und Treffen einrichten, samt einer Mitgliederzeitschrift. Mehr über den Verein finden Sie hier:

Flyer VereinMit dem Verein kann die spirituelle Arbeit, die wir alle ins Werk gesetzt haben, noch in breiterer Aufstellung vorangehen. Die Möglichkeiten und Wirkkraft eines Vereins hängen natürlich von seiner Kapazität ab und die wiederum ist abhängig von seiner Mitgliederzahl.

Wir haben den Mitgliedsbeitrag daran orientiert, dass wir aktiv etwas  mit dem Verein bewegen können Deshalb wünschen wir uns, dass möglichst viele Interessierte dem Verein beitreten mögen. Dann kann er durchstarten. Wir freuen uns auf Sie! - Bitte machen Sie auch in Ihrem Freundes- und Bekanntenkreis auf unseren Verein aufmerksam.

Unsere Homepage ist noch ganz in ihrer Anfangsphase und wird sich nach und nach aufbauen.

Wir danken für Ihr Interesse und freuen uns, Sie bei uns im Verein begrüßen zu dürfen.

Mit freundlichem Gruß

Harald Knauss und Stefan Heinz, Vorsitzende
Dr. Rosina Sonnenschmidt, wissenschaftlicher Beirat

 

Folder zum runterladen:

Folder Physik Symposium 2016